Buchung - Service & Information
+49 8361 444 Montag - Freitag: 08:30 - 12:00 Uhr 14:00 - 18:00 Uhr Samstag: 09:00 - 13:00 Uhr

Reisefinder

 
von 7 bis 2780

Radreise durch die Dolomiten - Drei Zinnen - 4 Tage

Aktuell keine Abbildung vorhanden
PDF Drucken
Termin:
12.07.2023 - 15.07.2023
Preis:
ab 495 € p.P.

Radreise durch die Dolomiten– Drei Zinnen

Tag 1 Anreise Brenner nach Franzensfeste (ca. 45 km)
Anreise zum Brennerpass (1.375 m). Hier laden wir unsere Räder aus und fahren vorerst auf der alten Bahntrasse, die als Radweg ausgebaut wurde, bis nach Sterzing. Nach der Mittagspause starten wir die zweite Etappe bis Franzensfeste. Hier werden die Räder verladen und wir fahren mit dem Bus zu unserem Hotel.

Tag 2 Radeln vom Fischleinsee auf dem Pustertal Radweg (ca. 50 km)
Mit dem Bus geht es ins Fischleintal, zu einem der romantischsten Täler der Dolomiten, mit Blick auf die Zacken der Dreischusterspitze, der Rotwand und den Elferkogel. Ab der Fischleinbodenhütte beginnt unsere Tour zunächst mit einem ca. 2 km langen Anstieg auf ungeteertem Weg hinauf zur Talschlusshütte. Gestärkt mit einem Espresso, lassen wir es abwärts laufen, hinunter nach Moos bis nach Sexten. Weiter geht es bis Innichen. Von Innichen verläuft ein schöner Radweg. Er steigt kurz hoch nach Toblach und führt dann über Niederdorf, Olang und Percha. Dieser Abschnitt (Innichen-Bruneck) ist 35 km lang und besteht aus einer gemütlichen Abfahrt. Es geht durch die Wiesen, Felder und Wälder des Hochpustertales, vorbei am Olanger Stausee, durch die Stadt Bruneck bis nach St. Lorenzen zum Hotel.

Tag 3 Dolomiten Radweg Höhlensteintal - Cortina - Lago di Cadore (ca. 50 km)
Die Radroute startet im Höhlensteintal oberhalb vom Dürensee am Pass Cimabanche. Umgeben vom Naturpark Drei Zinnen fahren wir über einen Schotterweg durch das wildromantische Tal auf der alte Trasse der Schmalspurbahn entlang, welche einst Cortina mit dem Hochpustertal verband. Mittagspause in Cortina d´Ampezzo. Der Radweg führt uns weiter, umrahmt von einer herrlichen Bergkulisse, meist abwärts durch die Landschaft Cadore nach Pieve bis zum Lago di Cadore.

Tag 4 Tauferer Ahrntal (ca. 30 km)
Das Tauferer Ahrntal gilt als besonders grünes Tal mit einer weitgehend unberührten Naturlandschaft. Die Radtour führt weit hinein ins Ahrntal. Dabei genießen Sie die Ursprünglichkeit dieses Seitentals. Auf dem Rückweg ist ein kurzer Abstecher bei den Reinbach Wasserfällen geplant, bevor wir noch eine kleine Brotzeit von Ziegenkäse und Wein im "Goasroscht“ einlegen werden. Nach der Besichtigung erfolgt die Heimreise. Ankunft im Allgäu ca. 21 Uhr.

  • Fahrt im Greis Komfort-Reisebus
  • + NEUER Bike Liner!
  • 2 Radlguide für Sie im Einsatz! (ab 18 Pers.)
  • Begrüßungscocktail
  • 3x Übernachtung mit Frühstücksbuffet im Wirtshaushotel Alpenrose
  • 3x Abendessen mit 3-Gang-Menü
  • Hallenbad
  • Dampf- und fi nnische Sauna

12.07.2023 - 15.07.2023 | 4 Tage
****Hotel
  • Preis p.P. im DZ
    495 €
  • Preis p. P. im EZ
    555 €
zubuchbare Optionen / Ermäßigungen
  • Singleplatz
    75 €
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk